Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 13. Januar 2021
19:30 - 21:00

Kategorien Keine Kategorien


Online-Vortrag „Ü20-Photovoltaik-Anlagen – Möglichkeiten für den Weiterbetrieb“

Die zum 01.01.2021 novellierte Fassung des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) bietet mehrere Möglichkeiten zum Weiterbetrieb von sog. Ü20-Photovoltaik-Anlagen. Stromversorger, Direktvermarkter und Speicheranbieter bringen nun interessante Lösungen auf dem Markt, die einen wirtschaftlichen Weiterbetrieb der Ü20-PV-Anlagen ermöglichen

Besuchen Sie unseren Online-Vortrag „Ü20-Photovoltaik-Anlagen – Möglichkeiten für den Weiterbetrieb“

Der Referent stellt die verschiedenen Möglichkeiten zum Weiterbetrieb von Ü20-Photovoltaikanlagen vor und gibt Tipps und Hinweise zu deren Umsetzung. Neben dem einfachen “weiter so”, der Volleinspeisung zum “Jahresmarktwert Solar”, kann ein Ü20-PV-Anlagenbetreiber durch den Weiterbetrieb auch höhere Erlöse erzielen, wenn er sich ein bisschen mit dem Thema beschäftigt und sich aktiv um Alternativen kümmert.

Referent: Dipl.-Ing. Christian Dürschner, Sachverständiger für Photovoltaik-Anlagen

Im Anschluss an die Präsentation können Fragen der Teilnehmer per Chat-Funktion beantwortet werden.

Anmeldung bitte per E-Mail an: info@energiewende-erlangen.de

Eine Veranstaltung des Vereins Energiewende ER(H)langen e.V.
in Kooperation mit dem Bund Naturschutz e.V., Kreisgruppe Erlangen und Fridays for Future, Ortsgruppe Erlangen.

Die Teilnahme am Online-Vortrag ist kostenlos.

Über eine Spende zugunsten des Energiewende ER(H)langen e.V. oder der gemeinnützigen Future for Children gGmbH, die sich um Kinder in Tanzania kümmert und dort bereits eine Schule gebaut sowie ein Krankenhaus eingerichtet hat, würden wir uns sehr freuen.